www.nadel-holz.de

Nadel Holz

Blindgif
flaXa Computer & Network Technology

Einführung Nadelholz

Nadelholz

Vom Nadelholz wird am liebsten die Kiefer zur Möbelherstellung genommen. Das Kiefernholz ist weiß gelblich und im Kern rötlich, älteres Holz rotbraun. Wenn das Kiefernholz trocknet, hat es nur einen minimalen Schwund. Dieses Holz lässt sich leicht bearbeiten, das heißt man kann es gut bohren, sägen und hobeln aber auch fräsen und drechseln lässt es sich leicht.

Dieses Nadelholz ist eines der meist verwendeten Holzarten für verschiedene Dinge wie zum Beispiel als Fußboden- oder Ausstattungsholz oder auch Konstruktionsholz für Innen- und Außenbauten. Da es aber nur bedingt Witterungsfest ist, muss es gut imprägniert, geölt oder ähnlich bearbeitet werden. Als Möbelholz ist das Kiefernholz meist geölt oder gelaugt, um es haltbarer zu machen. ...


hier weiterlesen:

Kiefernholz Möbel